stille hunde
stille hunde theaterproduktionen
info@stille-hunde.de

  

Aktuelles 


 

Die Spielzeit im Schloss Rittmarshausen wird am 28. April eröffnet: "Othello" nach William Shakespeare

An insgesamt sechs Abenden im April und Mai werden die Räume des Barockschlosses in Rittmarshausen wieder zur Bühne für William Shakespeares "Othello". Das von Publikum und Presse gelobte Stück, das die durch Verleumdungen scheiternde Ehe zwischen dem nordafrikanischen Söldnergeneral Othello und der venezianischen Sentorentochter Desdemona schildert, ist als packender Psychothriller angelegt und für den Aufführungsort "szenisch maßgeschneidert".

 

Karten sind ab sofort bei allen Vorverkaufstellen und online bei Reservix erhältlich. In Göttingen bieten Der Drachenladen und das Apex einen gebührenfreien Vorverkauf an, in Rittmarshausen die Filiale der Sparkasse Göttingen.

 


 

Drehbuchwerkstatt der Universität Göttingen - Premiere des Kurzfilmprojekts am 10. März 2017: "Dahoam"

Am 10. März hatte der Kurzfilm "Dahaom", der nach einem Drehbuch von Anne Karzel entstand, Premiere in der Dorfschänke in Herberhausen, dem Drehort der Geschichte rund um die Überraschungen, die eine kleine Dorfgemeinschaft einem fremdenhassenden Mitbürger bereitet. Das Filmprojekt wurde unter der Leitung des Schauspielers, Regisseurs und Skriptcoaches Christian Ewald im Rahmen der Drehbuchwerkstatt an der Uni Göttingen vorbereitet. Im Sommer letzten Jahres begannen die Drehbarbeiten des gut 15minütigen Kurzfilms. Neben Florian Eppinger, Ensemblemitglied am Deutschen Theater Göttingen, wirkten Katrin Müller-Grüß, Peter Christoph Scholz und Jan Reinartz vom Jungen Theater Göttingen und Stefan Dehler und Christoph Huber von stille hunde unentgeltlich als Akteure mit. Daneben sind Faris Juhma, Kerstin Börst, Laura Theismann, Björn Höller, Anke Hackenberg und Autorin Anne Karzl in kleinen Rollen zu sehen. Studierende der Uni Göttingen waren als Crew mit der Organisation und Einrichtung des Sets und der technischen Realisation des Films beteiligt. Es ist geplant, den Film bei Festivals vorzustellen, möglicherweise wird ihn das Göttinger Programmkino Lumière als Vorfilm in sein Repertoire aufnehmen.

 


 

Neu: Azubi-Ticket - 2 Karten nehmen, eine bezahlen!

Seit Anfang September bieten viele Kultureinrichtungen der Stadt und der Landkreise, darunter auch das Göttinger Apex und mit ihm stille hunde als Kooperationspartner einen besonders vergünstigten Eintritt für Auszubildende mit dem "Azubi-Kultur-Ticket" an. Inhaber/innen eines solchen Ausweises erhalten im Vorverkauf und an der Abendkasse zwei Karten zum Preis für eine. Das ein Jahr lang gültige Azubi-Ticket kann bei der Geschäftsstelle des Landschaftsverbands Südniedersachsen e.V. zum Preis von 25,00 Euro bestellt werden - alle Informationen auf der Hompage des Landschaftsverbands Südniedersachsen e.V..

  

Darüber hinaus bieten wir für Auszubildende grundsätzlich einen stark ermäßigten Preis an. Für nur 10,00 Euro ist für Schüler/innen und Auszubildende eine Vorstellung von uns zu erleben.

 


 

Kulturticket: Freier Eintritt für Studierende der Universität Göttingen

Studierende der Göttinger Universität erhalten bei Vorlage ihres Studienausweises an der Abendkasse freien Eintritt zu den Vorstellungen von stille hunde im Apex, im Schloss Rittmarshausen und in der Klosterkirche Nikolausberg - solange noch Karten verfügbar sind. Die "Kulturtickets" können leider nicht im Vorfeld reserviert werden. Es gilt: Interessenten müssen ihr Glück an der Abendkasse probieren. Falls eine Vorstellung am Morgen des Vorstellungstages bereits ausverkauft sein sollte, wird das im Spielplan angezeigt.

 


stille hunde bei facebook

stille hunde lädt Gäste und Freunde ein, die neue Facebook-Seite mit Bildern und Infos aus dem Arbeitsalltag zu besuchen. Das Team freut sich über Freundschaftsanfragen und Beiträge: stille hunde facebook.