stille hunde
stille hunde theaterproduktionen
info@stille-hunde.de

Februar 2023


 

Freitag, 3. Februar 2023  I  20.15 Uhr  I  APEX, Göttingen

Das Literarische Roulette: Boys & Girls

Ausgeloste Weltliteratur und sonstige Poetry von One-Night-Stand-Lyrik bis zum Drama der ewigen Liebe

Was wäre die Weltliteratur ohne das Thema der Paarbeziehung? Auf jeden Fall geringer. Stefan Dehler und Christoph Huber haben sich mit einem Teil des verbleibenden größeren Teils beschäftigt und Gereimtes und Ungereimtes, Winziges und Gewaltiges, Farbechtes und Verblichenes, mal zarte, mal wilde, mal komische und mal tragische Beiträge zum Thema „Boys & Girls” von Abraham a Sancta Clara bis Stefan Zweig zusammengeklaubt. Was davon am Abend zu Gehör kommt, bleibt allerdings - passend zu Liebesdingen - ganz dem Zufall überlassen. Publikum und Vortragende sind auf Gedeih und Verderb der Glücksgöttin ausgeliefert. Aber wer weiß? Vielleicht trifft der eine oder die andere so auf den Text seines oder ihres Lebens. 90 Minuten lang hat er oder sie die Chance dazu.

 

Veranstaltungsort:

APEX, Burgstraße 46, 37073 Göttingen

 

Preise (ohne Vorverkaufsgebühr):

20,00 Euro / erm. 10,00 Euro / Kultursemesterticket (freier Eintritt für Studierende der Universität Göttingen und der PFH an der Abendkasse)

 

Vorverkauf:

Karten sind bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Einen gebührenfreien Vorverkauf bieten in der Göttinger Innenstadt der APEX-Ticketshop und das Fachgeschäft Der Drachenladen an. Online-Buchung ist über das Ticketportal Reservix möglich.

 


 

Freitag, 24. Februar 2023  I  19.30 Uhr  I  Stadtbibliothek Osterode

Marzipanschweine

Eine Nebenzimmerkomödie

Wer Sorgen hat, hat auch Likör, heißt es. Der italienische, marzipansüße Turbolader, den Jens auf seiner Hochzeit an die schwächelnden Gäste verteilt, nützt aber nur bedingt, wenn es gilt, existenzielle Nöte zu vergessen. Sein von Minderwertigkeitsgefühlen gebeutelter Bruder Olaf sucht sein Heil in der Flucht vor dem Feiergetriebe im Nebenzimmer des angemieteten Ballsaals. Dort stellt ihn der Bräutigam, und es entspinnt sich ein groteskes Streitgespräch, bei dem alles auf den Tisch kommt: große und kleine Lebenslügen, das Verhältnis zur Mama, Fettleibigkeit, Berufswahl, Frauen und Ehefrauen. Und natürlich kommt irgendwann das zur Sprache, was die Welt bewegt und im Innersten zusammenhält: das liebe Geld. Stefan Dehler und Christoph Huber zeigen in ihrer Nebenzimmerkomödie zwei erschreckend schwache, oft aber auch liebenswürdige Idioten als Paradebeispiele banaler wie hochfliegender menschlicher Sehnsüchte - und das ganz ohne jede genretypische Stilisierung, sondern wie aus dem wahren Leben gegriffen. Eine Sternstunde des komischen Realismus. Und: Ein voyeuristisches Vergnügen der Extraklasse.

 

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek Osterode, Scheffelstraße14, 37520 Osterode am Harz

 

Preis:

12,00 Euro

 

Vorverkauf:

Karten sind beim Team der Stadtbibliothek Osterode erhältlich: 05522 / 124371

 

Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Osterode

 


 

Samstag, 25. Februar 2023  I  20.15 Uhr  I  APEX, Göttingen

Anarchisten

Eine Kasperletheater-Revue

Held des Abends ist der notorische Regelverächter des Welttheaters: der Kasper. Sein ewiges Leben fängt mit dem Tod an, der es nicht schafft, den berüchtigten Krakeeler und Zündler aus der Welt zu schaffen, da weder Gott noch Teufel den Kerl beheimaten wollen. Und so ruft der Verfemte zu einem Kreuzzug in eigener Sache auf. Er und seine Getreuen machen sich auf, der alten Ordnung den Kampf anzusagen, um neue Ordnung zu schaffen, eine Ordnung, in der es gerecht, aber herzerfrischend grotesk, und heilsam, aber schaurig komisch zugeht, in der alle einen verdienten Platz haben und das Klagen nur amüsanter Luxus ist.

 

Stefan Dehler und Christoph Huber lassen in ihrer satirischen Kleinkunstrevue ihre vier Hände sprechen und schicken die Truppen des Kaspers auf unerfüllbare Missionen Richtung Himmel und Hölle, auf Irr- und Kreuzfahrten durch die Geschichte und in die Wohn- und Schlafzimmer der kleinen und großen Bürger dieser Republik.

 

Veranstaltungsort:

APEX, Burgstraße 46, 37073 Göttingen

 

Preise (ohne Vorverkaufsgebühr):

20,00 Euro / erm. 10,00 Euro / Kultursemesterticket (freier Eintritt für Studierende der Universität Göttingen und der PFH an der Abendkasse)

 

Vorverkauf:

Karten sind bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Einen gebührenfreien Vorverkauf bieten in der Göttinger Innenstadt der APEX-Ticketshop und das Fachgeschäft Der Drachenladen an. Online-Buchung ist über das Ticketportal Reservix möglich.

 

Die Produktion wurde realisiert mit Mitteln der Produktionsförderung für Freies Theater des Landschaftsverbands Sündniedersachsen e.V.

 


 

 

März 2023


 

Freitag, 3. März 2023  I 19.30 Uhr  I  Saal des Jacobson-Hauses, Seesen

Marzipanschweine

Eine Nebenzimmerkomödie

Wer Sorgen hat, hat auch Likör, heißt es. Der italienische, marzipansüße Turbolader, den Jens auf seiner Hochzeit an die schwächelnden Gäste verteilt, nützt aber nur bedingt, wenn es gilt, existenzielle Nöte zu vergessen. Sein von Minderwertigkeitsgefühlen gebeutelter Bruder Olaf sucht sein Heil in der Flucht vor dem Feiergetriebe im Nebenzimmer des angemieteten Ballsaals. Dort stellt ihn der Bräutigam, und es entspinnt sich ein groteskes Streitgespräch, bei dem alles auf den Tisch kommt: große und kleine Lebenslügen, das Verhältnis zur Mama, Fettleibigkeit, Berufswahl, Frauen und Ehefrauen. Und natürlich kommt irgendwann das zur Sprache, was die Welt bewegt und im Innersten zusammenhält: das liebe Geld. Stefan Dehler und Christoph Huber zeigen in ihrer Nebenzimmerkomödie zwei erschreckend schwache, oft aber auch liebenswürdige Idioten als Paradebeispiele banaler wie hochfliegender menschlicher Sehnsüchte - und das ganz ohne jede genretypische Stilisierung, sondern wie aus dem wahren Leben gegriffen. Eine Sternstunde des komischen Realismus. Und: Ein voyeuristisches Vergnügen der Extraklasse.

 

Veranstaltungsort:

Saal des Jacobson-Hauses, Jacobsonplatz 1, 38723 Seesen

 

Preis:

12,00 Euro

 

Vorverkauf:

Karten sind beim Team der Stadtbücherei Seesen erhältlich: 05381 / 75289

 

Eine Veranstaltung der Stadtbücherei Seesen

 


 

Samstag, 4. März 2023  I  20.15 Uhr  I  APEX, Göttingen

Rotkäppchenvariationen

Ein satirischer Streifzug durch die Bestände

Deutscher als das blondbezopfte Mädchen mit der roten Kappe kann wohl kaum eine Märchenfigur sein, möchte man meinen. Aber weit gefehlt. Das Kind hat einen Migrationshintergrund! In Frankreich hat es seine literarischen Wurzeln. Weltkarriere machte die Einwanderin aber schließlich unter dem Label „Made in Germany“ - gemeinsam mit ihrem Widerpart, dem Wolf. Heute ist das spannungsvolle Gespann mehr als zufriedenstellend integriert und als Botschafter deutschen Kulturguts global erfolgreich aktiv. Der internationale Ruhm hat die Heldin und ihren Gegenspieler aber auch zu Hauptdarstellern einer bis heute nicht enden wollenden Reihe von Nachdichtungen und Parodien gemacht. Stefan Dehler und Christoph Huber stellen in ihrer szenischen Lesung die schönsten der von ihnen aufgespürten Fassungen vor - und keine ist bierernst, soviel sei verraten.

 

Veranstaltungsort:

APEX, Burgstraße 46, 37073 Göttingen

 

Preise (ohne Vorverkaufsgebühr):

20,00 Euro / erm. 10,00 Euro / Kultursemesterticket (freier Eintritt für Studierende der Universität Göttingen und der PFH an der Abendkasse)

 

Vorverkauf:

Karten sind bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Einen gebührenfreien Vorverkauf bieten in der Göttinger Innenstadt der APEX-Ticketshop und das Fachgeschäft Der Drachenladen an. Online-Buchung ist über das Ticketportal Reservix möglich.

 


 

Freitag, 10. März 2023  I  20.15 Uhr  I  APEX, Göttingen

Schwalbe, du Mädchen!

Chronik eines Kreisligaspiels

Champions sind sie wahrhaftig nicht, die Kicker, die vom Ex-Fußballprofi Schepek trainiert werden. Ganz im Gegenteil. Keiner von ihnen scheint für den Rasen geboren zu sein, weder der zentnerschwere Verteidiger Gabler, noch der ängstliche Möhlich, weder der Gelfrisurenfreund Kordes noch die beiden testosterongetriebenen Stürmer Radic und Possmann. Und auch der namenlose Rest der Gurkentruppen macht dem Vereinssponsor keine Ehre und erst recht keine Freude. Dabei würde Harry Seele fast alles für einen Sieg geben. Tatsächlich zieht der skrupellose Fußballfreund hinter den Kulissen gewaltig die Strippen, besticht mit Geld und guten Worten fast alle und jeden. Leider ist wahre Hingabe an den Sport nicht in jedem Fall käuflich und so spitzt sich nicht nur das Geschehen auf dem Spielfeld, sondern auch abseits der Öffentlichkeit dramatisch zu, und Harry Seele droht über die Unfähigkeit seiner Spieler, eine Saunabekanntschaft mit Edelrassehund, die Migräneanfälle der Ehefrau und die ponyhofbesessene Tochter schier den Verstand zu verlieren.

 

In ihrer szensischen Lesung werfen Stefan Dehler und Christoph Huber satirische Schlaglichter auf die treibenden Kräfte in einer fiktiven Fußballprovinz: In den Rollen des Trainers Schepek und des Vereinssponsors Harry Seele reden und schweigen sie in zweimal 45 Minuten über alles, was ihre Helden bewegt: die Aussichtslosigkeit, mit rein sportlichen Kräften ein Spiel zu gewinnen, das Gel in den Haaren der Spieler, Abseitsfallen und die verpassten Torchancen des Lebens.

 

Veranstaltungsort:

APEX, Burgstraße 46, 37073 Göttingen

 

Preise (ohne Vorverkaufsgebühr):

20,00 Euro / erm. 10,00 Euro / Kultursemesterticket (freier Eintritt für Studierende der Universität Göttingen und der PFH an der Abendkasse)

 

Vorverkauf:

Karten sind bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich. Einen gebührenfreien Vorverkauf bieten in der Göttinger Innenstadt der APEX-Ticketshop und das Fachgeschäft Der Drachenladen an. Online-Buchung ist über das Ticketportal Reservix möglich.

 


 

Samstag, 11. März 2023  I  20.00 Uhr  I  Kleinkunstbühne Geismar

Marzipanschweine

Eine Nebenzimmerkomödie

Wer Sorgen hat, hat auch Likör, heißt es. Der italienische, marzipansüße Turbolader, den Jens auf seiner Hochzeit an die schwächelnden Gäste verteilt, nützt aber nur bedingt, wenn es gilt, existenzielle Nöte zu vergessen. Sein von Minderwertigkeitsgefühlen gebeutelter Bruder Olaf sucht sein Heil in der Flucht vor dem Feiergetriebe im Nebenzimmer des angemieteten Ballsaals. Dort stellt ihn der Bräutigam, und es entspinnt sich ein groteskes Streitgespräch, bei dem alles auf den Tisch kommt: große und kleine Lebenslügen, das Verhältnis zur Mama, Fettleibigkeit, Berufswahl, Frauen und Ehefrauen. Und natürlich kommt irgendwann das zur Sprache, was die Welt bewegt und im Innersten zusammenhält: das liebe Geld. Stefan Dehler und Christoph Huber zeigen in ihrer Nebenzimmerkomödie zwei erschreckend schwache, oft aber auch liebenswürdige Idioten als Paradebeispiele banaler wie hochfliegender menschlicher Sehnsüchte - und das ganz ohne jede genretypische Stilisierung, sondern wie aus dem wahren Leben gegriffen. Eine Sternstunde des komischen Realismus. Und: Ein voyeuristisches Vergnügen der Extraklasse.

 

Veranstaltungsort:

Kleinkunstbühne Geismar, Kerllsgasse 2, 37085 Göttingen

 

Preis:

20,00 Euro / Kultursemesterticket (freier Eintritt für Studierende der Universität Göttingen und der PFH an der Abendkasse)

 

Vorverkauf:

Karten sind beim Team der Kleinkunstbühne Geismar erhältlich. Kartentelefon: 0551 / 7909463 

 

Eine Veranstaltung des Kleinkunstvereins Geismar e.V.

 


 

Stand: 30.01.2023

Grafik: stille hunde